Arbeiten in einem Meditationszentrum

Dechen Chöling baut auf einer Gemeinschaft von Mitarbeitern, die hierher kommen um ihre Meditationspraxis zu vertiefen und diesen wunderbaren Ort und seine Programme für andere bereit zu stellen. Es ist eine ganz besondere Möglichkeit einen einzigartigen Lebensstil zu erfahren – leben und arbeiten in einem Meditationszentrum.

In Dechen Chöling zu arbeiten bedeutet, sich zu kümmern: um das Land, das Château, die Mediationshallen, das Essen, das Telefon, die Seminare, das Geld, die Toiletten, die Zelte - und natürlich die Menschen: die, die hier her kommen und die, die hier leben. Um zu lernen, was gebraucht wird, müssen wir unser Herz und unsere Sinne öffnen. Um die Fähigkeiten und Talente jedes Einzelnen zu integrieren, müssen wir uns gut kennen lernen – und entspannen. Da wir auf vielen verschiedenen Ebenen miteinander arbeiten, haben alle großartige Möglichkeiten, sich zu entwickeln und zu wachsen.

Auf fester Basis arbeiten hier meistens ca. 15-20 Mitarbeiter während des gesamten Jahres. Im Sommer kommen jedes Jahr viele freiwillige Mithelfer dazu, um hier zu meditieren, zu studieren und mitzuarbeiten.

Dechen Chöling ist ein Ort von natürlicher Schönheit und Gelassenheit, die Atmosphäre ist geprägt von andauerndem Wandel sowie der Bereitschaft von allen, uns hier genug Raum zu geben in dem jeder mit sich selbst und anderen arbeiten kann. Drei Monate können sich wie drei Jahre anfühlen – oder umgekehrt.

Hier finden Sie alle offenen Stellenangebote.
Mehr Informationen zum "Meditation in Aktion" - Programm.

Wenn Sie individuell – ohne Programmteilnahme - für ein paar Tage oder Wochen als Besucher hierher kommen möchten, klicken Sie bitte hier. Wenn Sie während dieser Zeit mitarbeiten möchten, erhalten Sie einen Preisnachlass.

Gut und schlecht, glücklich und traurig, alle Gedanken lösen sich in der Leerheit auf, wie der Flügelschlag eines Vogels am Himmel.

- Chögyam Trungpa Rinpoche